Entspanne einfach und schnell mit dieser Atemübung

In meinem kurzen Audiobeitrag (Podcast) zeige ich Dir eine einfache Entspannungsübung. Es kann ganz einfach sein, zur Ruhe zu kommen und den Körper dabei zu entspannen. Dies Übung ist gut zum Abbau von Stress, zum Entspannen und zum Einschlafen!

Setze oder lege Dich bequem hin. Stelle bitte Dein Telefon aus und überprüfe, ob Du in den kommenden Minuten ungestört bist. Sorge auch dafür, dass Du für ungefähr 20 Minuten die Möglichkeit hast, Dich ganz auf Dich selbst einzulassen.

Mache diese Übung zu Beginn einige Male in der Woche, gerne morgens nach dem Aufwachen und/oder abends vor dem Schlafengehen. Du wirst sehr schnell die beruhigende Wirkung auf Deinen gesamten Körper, Deinen Verstand und Deine Gefühle feststellen. Beobachte dabei nicht nur Deine Körperempfindungen wie den Atem, sondern auch die Wirkung auf Dein emotionales und kognitives Erleben.

Gerne kannst Du nach der Übung noch einige Minuten in Stille sitzen oder liegen bleiben, dieses verstärkt die tiefe Entspannung! Das würde ich Dir sogar empfehlen. Probiere es einfach aus!

Ich freue mich über einen kurzen Kommentar, wenn es Dir gefallen hat (siehe Kontaktformular). 

Viel Freude dabei!

Jetzt Gratis Erstgespräch buchen

Wenn Du jetzt fühlst, dass Du gerne

  • besser zur Ruhe kommen möchtest
  • ein neues, entspanntes Körperbewusstsein entwickeln 
  • oder einfach wieder gut schlafen willst,

dann buche jetzt Dein Gratis-Erstgespräch bei mir. 

Nutze dieses kostenfreie Erstgespräch, um mich kennen zu lernen und mir Deine Fragen zu stellen. Schreibe mir eine kurze Nachricht und ich melde mich bei Dir. Natürlich entstehen hierbei für Dich keine Kosten.

Bitte gebe mir in jedem Fall ein Zeitfenster an, wann Du gut zu erreichen bist, dann melde ich mich bei Dir.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Share This